«Ich habe schon alle möglichen Filialen und Abteilungen kennengelernt.» Der 43-jährige Georg Ambauen arbeitet seit 28 Jahren bei der Migros.

«Ich bin jetzt seit etwa drei Monaten intensiv mit den Vorbereitungen für die Neueröffnung unserer Filiale im Mattenhof beschäftigt. Im Moment fahren täglich Lastwagen ein, die Gestelle sind parat, nun muss alles eingeräumt werden. Ich arbeite jetzt schon lange quasi hinter verschlossen Türen und freue mich extrem darauf, wenn es nun am Donnerstag richtig los geht. Als Verkäufer liebe ich den Kundenkontakt und gespannt, wer an den Eröffnungstagen alles zur Tür hereinspazieren wird. Ein paar künftige Kunden konnte ich bereits an einem Apéro für die neuen Bewohnerinnen und Bewohner des Mattenhof-Quartiers kennenlernen – da hat man gemerkt, wie sich die Leute freuen auf «ihre» Quartiermigros. 

Wir sind die 55. Filiale der Migros Luzern und es ist eine spezielle Eröffnung, weil wir hier wortwörtlich Neuland betreten. Wir ziehen in ein neu gebautes Quartier ein mit Menschen, die auch Neulinge sind hier. Das ist schon ein besonderes Gefühl und auch von der Arbeit her spannend, weil ich von Null auf starten und sehr viel mitprägen konnte, zum Beispiel mein 12-köpfiges Team zusammenstellen oder die Abläufe und Strukturen bestimmen. Für das Layout der Einrichtung haben wir Vorgaben, damit sich die Kunden rasch zurechtfinden, aber das können wir dann bei Bedarf noch individualisieren. 

Wir setzen in unserer Filiale stark auf Bio-Produkte und besonders ist unser «Daily-Sortiment» mit einer aussergewöhnlich grossen Auswahl an frischen Produkten für die Verpflegung – von Salaten und Tagesmenüs über das vor Ort grillierte Poulet bis zu Sushi. Sehr modern wird auch unser Subito-Modell mit verschiedenen Self-Scanning- und Bezahl-Möglichkeiten. Es gibt viele Büros und andere Arbeitsplätze in der Umgebung und wir gehen davon aus, dass sich die Angestellten über Mittag unkompliziert verpflegen möchten oder frühmorgens, wenn sie am Bahnhof ankommen, vor der Arbeit noch rasch einen Kaffee oder ein Birchermüesli holen. Aber wie gesagt, heute ist das alles noch Theorie, ab Donnerstag werden wir live erleben, was sich unsere Kundschaft wirklich wünscht.»

Eröffnungsaktionen:

Am Donnerstag 29, August, ab 7 Uhr öffnet die Migros Mattenhof ihre Türen und feiert bis am 31. August Eröffnung – mit vielen Attraktionen für ihre ersten Kundinnen und Kunden: 

z.B. 10 % Rabatt, Geschenke für die Kinder oder ein Gewinnspiel. Am Freitag werden zusammen mit dem Horwer Blinden-Fürsorge-Verein Innerschweiz Hot Dogs und Eistee für 1 Fr. verkauft (der Erlös geht vollumfänglich an den Verein) und am Samstag gibt’s 1000 Gratis-Zöpfe.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag 07.00 – 18.30 Uhr Mittwoch und Freitag 07.00 – 20.00 Uhr, Samstag 07.30 – 16.00 Uhr

Kommentare